Die Vorteile von CableRail®

Die Vorteile der Systeme CableRail®

Die Vorteile der Systeme CableRail®

Die Vorteile der Systeme CableRail®

Schnelligkeit und Wirtschaftlichkeit

Die Schnelligkeit und damit auch die Wirtschaftlichkeit von CableRail® beruhen unter anderem auf folgenden Elementen :

  • Verladen der zu verlegenden Elemente auf dem Verlegezug, ohne dass sie vorher entlang des Bahngleises abgelegt werden müssen
  • Schnelle Installation und Betriebsbereitschaft des Systems CableRail®
  • Eine weitgehende Automatisierung, die nur wenige Mitarbeiter erfordert und eine schnelle Fortbewegung des Verlegezuges ermöglicht.

Einfacher Zugang

CableRail® erleichtert die Verlegung von Kabeltrögen, Kabeln und HDPE-Rohren :

  • In Bereichen mit eingeschränkten Zufahrtsmöglichkeiten vom Straßennetz aus.
  • In Bereichen mit starker Hanglage oder in Bereichen, die aus anderen Gründen für Grabenzieher oder sonstige Fahrzeuge entlang der Bahngleise schwer zugänglich sind.
  • Mit speziellen Verlegetechniken und -ausrüstungen für schwer zugängliche Orte.

Sicherheit

Die Personen- und Anlagensicherheit von CableRail® beruht unter anderem auf folgenden Elementen :

  • Erhöhte Sicherheit für die Mitarbeiter vor Ort, die Infrastruktur und den Bahnbetrieb.
  • Verladen der Kabeltröge, Kabel und HDPE-Rohre auf dem Verlegezug, wodurch Diebstahl- und Vandalismusrisiken im Vergleich zu einem vorherigen Ablegen entlang des Bahngleises verringert werden.
  • Verlegetechniken, durch die die verlegten Kabel und Glasfaserleitungen vor mutwilliger Beschädigung geschützt werden.

Zweckdienlichkeit und einmaliges Know-how

Die Systeme CableRail® zeichnen sich durch Polyvalenz, Leistungsfähigkeit und Kostenkontrolle aus und werden in Frankreich seit Jahrzehnten eingesetzt und ständig weiter entwickelt.

CableRail® erfüllt darüber hinaus die sehr strengen Auflagen der französischen Eisenbahnnormen. Zahlreiche große öffentliche und private Akteure im Bereich der Bahninfrastruktur, der Eisenbahnsignaltechnik und der Telekommunikation vertrauen SITS.

SITS ist das einzige Unternehmen, das im französischen Schienennetz für die Nutzung von CableRail® zugelassen ist. Die Systeme CableRail® werden heute weltweit kommerzialisiert.

Einfachheit

CableRail® erfordert nur eine geringe Anzahl an Fahrzeugen, Maschinen, Mitarbeitern und straßenseitigen Zugängen; dadurch wird die Komplexität der Bauarbeiten erheblich reduziert und die Realisierung der Projekte erleichtert.

Schulung, Wartung und kontinuierliche Weiterentwicklung

Unsere zusätzlichen Angebote rund um CableRail® umfassen :

  • Studien zur Anpassung der Systeme CableRail® an die Gesetzesauflagen und Umgebungsvorgaben des Kunden.
  • Schulung der Mitarbeiter des Kunden im Hinblick auf eine optimale Nutzung von CableRail®.
  • Wartungsservice der Systeme CableRail®.
  • Kontinuierliche technologische Weiterentwicklung von CableRail®, von der auch unsere Kunden profitieren.

Große Anpassungsfähigkeit

CableRail® ist anpassungsfähig :

  • an die Anforderungen des Kunden, wie z. B. die Länge der Baustelle.
  • an die technischen Vorgaben des Bahnnetzes (Spurweite, Lichtraumprofile).
  • an die spezifische Verlegeumgebung eines Streckenabschnitts.
  • an das Gelände unabhängig von seiner Breite und seinen Vorgaben.

In Frankreich kann CableRail® auf allen regulären Strecken eingesetzt werden. Auf Schienen überquert CableRail® problemlos Brücken und Tunnel und verlegt Kabel :

  • auf Brücken mit Schotter und
  • zwischen dem Gleis und den Fahrleitungsmasten.

Die Systeme CableRail® lassen sich auch an die verschiedenen technischen und gesetzlichen Auflagen des Eisenbahnsektors in Europa und weltweit anpassen.

Dank seines modernen und reaktiven Engineerings ist SITS heute in der Lage, jedes Änderungs- und Entwicklungsprojekt von CableRail® ins Auge zu fassen.

Umweltsicherheit

Bei den CableRail® Techniken werden keine eventuell verunreinigten, tiefer liegenden Bodenschichten an die Oberfläche gefördert.

Schnelligkeit und Wirtschaftlichkeit

Die Schnelligkeit und damit auch die Wirtschaftlichkeit von CableRail® beruhen unter anderem auf folgenden Elementen :

  • Verladen der zu verlegenden Elemente auf dem Verlegezug, ohne dass sie vorher entlang des Bahngleises abgelegt werden müssen
  • Schnelle Installation und Betriebsbereitschaft des Systems CableRail®
  • Eine weitgehende Automatisierung, die nur wenige Mitarbeiter erfordert und eine schnelle Fortbewegung des Verlegezuges ermöglicht.

Einfacher Zugang

CableRail® erleichtert die Verlegung von Kabeltrögen, Kabeln und HDPE-Rohren :

  • In Bereichen mit eingeschränkten Zufahrtsmöglichkeiten vom Straßennetz aus.
  • In Bereichen mit starker Hanglage oder in Bereichen, die aus anderen Gründen für Grabenzieher oder sonstige Fahrzeuge entlang der Bahngleise schwer zugänglich sind.
  • Mit speziellen Verlegetechniken und -ausrüstungen für schwer zugängliche Orte.

Sicherheit

Die Personen- und Anlagensicherheit von CableRail® beruht unter anderem auf folgenden Elementen :

  • Erhöhte Sicherheit für die Mitarbeiter vor Ort, die Infrastruktur und den Bahnbetrieb.
  • Verladen der Kabeltröge, Kabel und HDPE-Rohre auf dem Verlegezug, wodurch Diebstahl- und Vandalismusrisiken im Vergleich zu einem vorherigen Ablegen entlang des Bahngleises verringert werden.
  • Verlegetechniken, durch die die verlegten Kabel und Glasfaserleitungen vor mutwilliger Beschädigung geschützt werden.

Umweltsicherheit

Bei den CableRail® Techniken werden keine eventuell verunreinigten, tiefer liegenden Bodenschichten an die Oberfläche gefördert.

Einfachheit

CableRail® erfordert nur eine geringe Anzahl an Fahrzeugen, Maschinen, Mitarbeitern und straßenseitigen Zugängen; dadurch wird die Komplexität der Bauarbeiten erheblich reduziert und die Realisierung der Projekte erleichtert.

Zweckdienlichkeit und einmaliges Know-how

Die Systeme CableRail® zeichnen sich durch Polyvalenz, Leistungsfähigkeit und Kostenkontrolle aus und werden in Frankreich seit Jahrzehnten eingesetzt und ständig weiter entwickelt.

CableRail® erfüllt darüber hinaus die sehr strengen Auflagen der französischen Eisenbahnnormen. Zahlreiche große öffentliche und private Akteure im Bereich der Bahninfrastruktur, der Eisenbahnsignaltechnik und der Telekommunikation vertrauen SITS.

SITS ist das einzige Unternehmen, das im französischen Schienennetz für die Nutzung von CableRail® zugelassen ist. Die Systeme CableRail® werden heute weltweit kommerzialisiert.

Große Anpassungsfähigkeit

CableRail® ist anpassungsfähig :

  • an die Anforderungen des Kunden, wie z. B. die Länge der Baustelle.
  • an die technischen Vorgaben des Bahnnetzes (Spurweite, Lichtraumprofile).
  • an die spezifische Verlegeumgebung eines Streckenabschnitts.
  • an das Gelände unabhängig von seiner Breite und seinen Vorgaben.

In Frankreich kann CableRail® auf allen regulären Strecken eingesetzt werden. Auf Schienen überquert CableRail® problemlos Brücken und Tunnel und verlegt Kabel :

  • auf Brücken mit Schotter und
  • zwischen dem Gleis und den Fahrleitungsmasten.

Die Systeme CableRail® lassen sich auch an die verschiedenen technischen und gesetzlichen Auflagen des Eisenbahnsektors in Europa und weltweit anpassen.

Dank seines modernen und reaktiven Engineerings ist SITS heute in der Lage, jedes Änderungs- und Entwicklungsprojekt von CableRail® ins Auge zu fassen.

Schulung, Wartung und kontinuierliche Weiterentwicklung

Unsere zusätzlichen Angebote rund um CableRail® umfassen :

  • Studien zur Anpassung der Systeme CableRail® an die Gesetzesauflagen und Umgebungsvorgaben des Kunden.
  • Schulung der Mitarbeiter des Kunden im Hinblick auf eine optimale Nutzung von CableRail®.
  • Wartungsservice der Systeme CableRail®.
  • Kontinuierliche technologische Weiterentwicklung von CableRail®, von der auch unsere Kunden profitieren.